Datum: 30.11.2019 9.30 bis 30.11.2019 19.00

Achtsamkeitstag im Schweigen mit Doris Kirch

 

An diesem Tag lassen wir das Geraffel des Alltags hinter uns. Nach einer kurzen Einleitung praktizieren wir in Stille gemeinsam sitzende Achtsamkeitsmeditation, Gehmeditation, Bodyscan und achtsames Essen. Dadurch kannst du deine Achtsamkeitspraxis erfrischen bzw. vertiefen. Wenn du noch keine Vorerfahrungen hast, kannst du an diesem Tag erfahren, wie "Achtsam sein" sich anfühlt.

 

Die selbstgewählte Stille, die wir dabei einhalten, erlaubt uns, jenseits unserer üblichen reaktiven Verhaltensmuster und Gedankenschleifen wieder bei uns selbst anzukommen und unser Bewusstsein ruhig und klar werden lassen.

 

Der Achtsamkeitstag findet überwiegend im Schweigen statt. In einer kleinen Gesprächsrunde am Schluss können sich die Teilnehmer über die Erfahrungen des Tages austauschen.

 

"Auszeit. Einen Tag lang. Die eigene Gegenwart aushalten. Mit sich selbst in Kontakt kommen.

In die Stille der eigenen Mitte eintauchen. Dem Herzen lauschen. Herausfinden, was wirklich wichtig ist." (Doris Kirch).

 


Unterkunft/Verpflegung: Tel. 04407-6840, zur Zimmerreservierung


 

 

Veranstalter: DFME Deutsches Fachzentrum fr Achtsamkeit

E-Mail: kontakt@dfme.de

Homepage: dfme-achtsamkeit.de/achtsamkeitstage-achtsamkeitspraxis-vertiefen/